Domain konzern-steuerrecht.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt konzern-steuerrecht.de um. Sind Sie am Kauf der Domain konzern-steuerrecht.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Konzern Steuerrecht:

Der Verein Im Steuerrecht (F. Österreich) - Anton Becker  MR Wolfgang Berger  Friedrich L. Manseder  Werner Steinwendner  Kartoniert (TB)
Der Verein Im Steuerrecht (F. Österreich) - Anton Becker MR Wolfgang Berger Friedrich L. Manseder Werner Steinwendner Kartoniert (TB)

Sie sind als Funktionär Berater Mitglied oder in sonstiger rechtsanwendender Funktion in einem Verein tätig und haben steuerrechtliche oder sozialversicherungsrechtliche Fragen? Dann ist dieses Werk die perfekte Antwort auf ihre Fragen. Alle zentralen Bestimmungen des Vereinsgesetzes sowie der Abgabenvorschriften werden praxisorientiert behandelt. Dabei gehen die Autoren verstärkt auf die im Vereinsleben wichtigen Fragen ein - wie etwa die Gründung eines Vereins die Haftung bei Unfällen der Verein als Arbeitgeber und Unternehmer oder die AKM-Gebühren - und lösen diese anhand zahlreicher Beispiele; besonders wertvoll sind die Expertentipps. Auch der Aufbau und die Finanzierung des organisierten Sportes werden entsprechend dargestellt. Die 5. Auflage berücksichtigt sämtliche Neuerungen vor allem zur Besteuerung bei Vereinskantinen und Profisport sowie die zentralen Entscheidungen zum Vereinsrecht.

Preis: 32.00 € | Versand*: 0.00 €
Klausurenkurs Im Internationalen Und Europäischen Steuerrecht - Florian Haase  Matthias Hofacker  Kartoniert (TB)
Klausurenkurs Im Internationalen Und Europäischen Steuerrecht - Florian Haase Matthias Hofacker Kartoniert (TB)

Diese Klausuren- und Fallsammlung ergänzt das in der Schwerpunkte-Reihe (Schwerpunktbereich) bereits in 7. Auflage vorliegende Lehrbuch Internationales und Europäisches Steuerrecht von Prof. Dr. Florian Haase. Sie kann separat oder auch mit großem Gewinn - durch zahlreiche Verweise auf die ausführlich behandelten Themen - ergänzend zum Lehrbuch herangezogen werden.Es handelt sich um eine Einführung in die Fallbearbeitung im Internationalen und Europäischen Steuerrecht die neben der materiell-rechtlichen Lösung auch methodische Hinweise enthält. Neben einer Anleitung zu den Besonderheiten bei grenzüberschreitenden Sachverhalten geben fünf Grundlagenfälle sowie 16 Klausurfälle mit ausführlicher Musterlösung einen Überblick über den klausurmäßigen Umgang mit häufig anzutreffenden Fallkonstellationen.Der Studierende erhält hiermit ein Arbeitsmittel um das Verständnis auf dem Gebiet des deutschen Internationalen Steuerrechts zu schulen und Kenntnisse die anhand von Lehrdarstellungen erworben worden sind am konkreten Fall anzuwenden und zu vertiefen.

Preis: 34.00 € | Versand*: 0.00 €
Internationales Steuerrecht - Schaumburg  Gebunden
Internationales Steuerrecht - Schaumburg Gebunden

Die Neuauflage des Schaumburg bringt Sie auf den neuesten Stand. Das hochkarätige Standardhandbuch berücksichtigt u.a. die grundlegenden Reformen der Hinzurechnungsbesteuerung der Wegzugsbesteuerung und der Entstrickungsbesteuerung der Verrechnungspreisbildung die Maßnahmen zur Abwehr von Steuervermeidung und unfairem Steuerwettbewerb sowie die internationalen Auswirkungen des Optionsmodells für Personengesellschaften. Der Schaumburg bildet in gewohnter Qualität die Komplexität des internationalen Steuerrechts ab. Das Standardwerk ist der perfekte Praxisbegleiter und richtet sich sowohl an Experten als auch an fachkundige Neueinsteiger auf dem Gebiet. Die 5. Auflage überzeugt durch die Kombination aus der bewährten systematischen Darstellung der hochkomplexen Rechtsmaterie und der Einarbeitung der neuen aktuellen Gesetzesänderungen und viel diskutierten Themen des internationalen Steuerrechts. Verfassungsrechtliche europarechtliche und völkerrechtliche Bezüge zu einzelnen Rechtsvorschriften sind berücksichtigt und verknüpft. Selbstverständlich erfolgt auch eine kritische Beleuchtung von Gesetzgebung Finanzverwaltung Rechtsprechung und Literatur. Aus dem Inhaltsverzeichnis 1. Teil Einführende Grundlagen - Begriff des Internationalen Steuerrechts - Normengruppen im System des Internationalen Steuerrechts - Rechtsquellen des Internationalen Steuerrechts - Gleichbehandlungsgebote und Diskriminierungsverbote im Internationalen Steuerrecht - Internationaler Steuerwettbewerb 2. Teil Außensteuerrecht - Einkommensteuer - Körperschaftsteuer - Erbschaftsteuer/Schenkungsteuer - Gewerbesteuer - Umsatzsteuer - Besondere Verkehrsteuern und Verbrauchsteuern - Internationales Investmentsteuerrecht - Hinzurechnungsbesteuerung - Hinzurechnungsbesteuerung bei Familienstiftungen 3. Teil Doppelbesteuerungsrecht - Begriff der Doppelbesteuerung - Ursachen der Doppelbesteuerung - Vermeidung der Doppelbesteuerung - Unilaterale Maßnahmen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung - Bilaterale Maßnahmen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung (DBA) 4. Teil Übergreifende Themen - Internationales Umwandlungssteuerrecht - Grundsätze internationaler Einkünftezuordnung - Grenzüberschreitende Sachaufklärung

Preis: 229.00 € | Versand*: 0.00 €
Monographie / Eigene Anteile Im Steuerrecht - Lisa Maria Ramharter  Kartoniert (TB)
Monographie / Eigene Anteile Im Steuerrecht - Lisa Maria Ramharter Kartoniert (TB)

Kapitalgesellschaften können ihre eigenen Anteile erwerben und zu unterschiedlichen Zwecken einsetzen. In der Wirtschaftspraxis sind diese ein beliebtes Instrument zur Mitarbeiterbeteiligung zur Optimierung der Kapitalstruktur zur Signalsetzung auf dem Kapitalmarkt oder zum Einsatz als Akquisitionswährung. Während der Rückerwerbsvorgang sowohl im Gesellschafts- als auch im Bilanzrecht umfassend geregelt ist fehlt es an entsprechenden steuerrechtlichen Vorgaben. Dies führte in der Vergangenheit zu unterschiedlichen Auffassungen über die sachgerechte steuerliche Einordnung. Zwar hat sich die Rechtsprechung bereits mit dem Thema auseinandergesetzt viele Grundsatzfragen sind aber nach wie vor ungeklärt. Und auch im internationalen Kontext stößt man bei der DBA-rechtlichen Einordnung auf viele Zweifelsfragen.Ziel der Arbeit ist es diese Lücke zu schließen eine Einordnung der eigenen Anteile in das nationale Steuerrecht sowie das DBA-Recht vorzunehmen und die mit dem Erwerb verbundenen Rechtsfolgen aufzuzeigen. Schwerpunkte sind:Gesellschaftsrechtliche Grundlagen eigener Aktien und eigener GeschäftsanteileBilanzierung eigener AnteileErtragsteuerliche EinordnungRechtsfolgen auf Gesellschafts- und GesellschafterebeneEigene Anteile im DBA-Recht

Preis: 44.00 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die verschiedenen Bedeutungen und Anwendungen des Begriffs "Festsetzung" in den Bereichen Steuerrecht, Bauwesen und Umweltschutz?

In Bezug auf das Steuerrecht bezieht sich die Festsetzung auf die offizielle Bestimmung der Steuerpflicht und die Berechnung der f...

In Bezug auf das Steuerrecht bezieht sich die Festsetzung auf die offizielle Bestimmung der Steuerpflicht und die Berechnung der fälligen Steuerbeträge durch die Steuerbehörde. Im Bauwesen bezeichnet die Festsetzung die rechtliche Festlegung von Baugrenzen, Bebauungsplänen und anderen Vorschriften für die Entwicklung von Grundstücken. Im Umweltschutz bezieht sich die Festsetzung auf die Festlegung von Umweltauflagen und -standards, die von Regierungsbehörden oder Umweltschutzorganisationen erlassen werden, um die Einhaltung von Umweltschutzgesetzen sicherzustellen. In allen drei Bereichen dient die Festsetzung dazu, klare Regeln und Vorschriften festzulegen, um die Einhaltung von Geset

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen einem Konzern und einer Firma?

Ein Konzern ist ein Zusammenschluss mehrerer eigenständiger Unternehmen, die unter einer gemeinsamen Dachgesellschaft agieren. Ein...

Ein Konzern ist ein Zusammenschluss mehrerer eigenständiger Unternehmen, die unter einer gemeinsamen Dachgesellschaft agieren. Eine Firma hingegen bezieht sich auf ein einzelnes Unternehmen, das unabhängig von anderen operiert. Ein Konzern kann mehrere Firmen besitzen und kontrollieren, während eine Firma in der Regel nur eine einzige Geschäftseinheit darstellt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die verschiedenen Arten von Abgeltung, die in den Bereichen Arbeitsrecht, Vertragsrecht und Steuerrecht vorkommen können?

Im Arbeitsrecht kann die Abgeltung in Form von Überstundenvergütung, Urlaubsabgeltung oder Abfindungen auftreten. Im Vertragsrecht...

Im Arbeitsrecht kann die Abgeltung in Form von Überstundenvergütung, Urlaubsabgeltung oder Abfindungen auftreten. Im Vertragsrecht kann die Abgeltung als Schadensersatz, Vertragsstrafe oder Entschädigung für Vertragsverletzungen erfolgen. Im Steuerrecht kann die Abgeltung in Form von Steuerabzügen, Steuergutschriften oder Steuererstattungen auftreten. In allen Bereichen kann die Abgeltung auch in Form von Geldzahlungen oder Sachleistungen erfolgen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche rechtlichen Aspekte sollten bei der Gestaltung von Zahlungsvereinbarungen in Verträgen berücksichtigt werden, insbesondere in Bezug auf Vertragsrecht, Steuerrecht und Finanzwesen?

Bei der Gestaltung von Zahlungsvereinbarungen in Verträgen sollten zunächst die rechtlichen Rahmenbedingungen des Vertragsrechts b...

Bei der Gestaltung von Zahlungsvereinbarungen in Verträgen sollten zunächst die rechtlichen Rahmenbedingungen des Vertragsrechts berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass die Zahlungsbedingungen klar und eindeutig formuliert sind. Zudem ist es wichtig, die steuerrechtlichen Auswirkungen der Zahlungsvereinbarungen zu prüfen, um sicherzustellen, dass alle steuerlichen Verpflichtungen erfüllt werden. Darüber hinaus sollten auch die finanziellen Aspekte wie Zahlungsfristen, Währungsklauseln und eventuelle Sanktionen bei Zahlungsverzug sorgfältig geprüft und festgelegt werden, um finanzielle Risiken zu minimieren. Schließlich ist es wichtig, die Einhaltung von Geldwäschevorschriften und anderen regulatorischen Anforderungen im Finanz

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Einzelfragen Der Betriebsprüfung - Thomas Kaligin  Kartoniert (TB)
Einzelfragen Der Betriebsprüfung - Thomas Kaligin Kartoniert (TB)

Durch immer stärkere Spezialisierung und Professionalisierung der Betriebsprüfung wachsen auch die gestalterischen Anforderungen rasant. Die zunehmende Prüfungsdichte führt zugleich zu einer Fülle zusätzlicher Konflikte zwischen Steuerpflichtigen Beratung und Finanzverwaltung. Wie Sie sich auf typische Prüfungsschwerpunkte optimal vorbereiten zeigt Ihnen Dr. Thomas Kaligin in der aktualisierten und erweiterten 3. Auflage seines Praxisbuchs - unter kritischer Würdigung der Verwaltungsauffassung und Rechtsprechung. Neben konkreten Gestaltungslösungen und Checklisten für die wichtigsten Prüfungsschwerpunkte finden Sie auch eine Einführung zu Tax Compliance und der wirksamen Begrenzung steuerlicher und steuerstrafrechtlicher Risiken.

Preis: 89.00 € | Versand*: 0.00 €
Strategisches Portfoliomanagement Als Aufgabenfeld Des Konzern-Controllings - Marius Alfs  Kartoniert (TB)
Strategisches Portfoliomanagement Als Aufgabenfeld Des Konzern-Controllings - Marius Alfs Kartoniert (TB)

Durch die explizite Berücksichtigung der Merkmale einer Konzernstrategie im Entscheidungs- und Bewertungskalkül passt Marius Alfs erstmals das Instrumentarium des Controllings an die Corporate Strategy an um bei der Entscheidungsfindung im Konzernmanagement zweckadäquate Hilfestellung zu leisten. Dazu analysiert und kategorisiert er zunächst die in der Theorie existierenden Konzernstrategien und entwickelt hierauf abgestimmte Planungsrechnungen. Daran anknüpfend zeigt er auf wie Verfahren der Unternehmensbewertung sowie Investitionslehre zur am Konzernwert orientierten Evaluierung der Kapitalallokation und Konfiguration des Konzernportfolios eingesetzt werden können. Hierbei integriert der Autor auch Methoden der Risikoaggregation durch Monte-Carlo-Simulation und der Risikobewertung so dass ein umfassendes Analyse- und Bewertungsinstrumentarium für das strategische Konzerncontrolling entsteht. So demonstriert der Verfasser wie eine Analyse der Wertquellen des Konzernwerts und die Quantifizierung von Wertkomponenten erfolgen können.

Preis: 79.99 € | Versand*: 0.00 €
Betriebs-Berater Schriftenreihe / Steuerrecht - Die Auslegung Des Arbeitgeberbegriffes In Artikel 15 Absatz 2 Buchstabe B) Des Doppelbesteuerungsabkom
Betriebs-Berater Schriftenreihe / Steuerrecht - Die Auslegung Des Arbeitgeberbegriffes In Artikel 15 Absatz 2 Buchstabe B) Des Doppelbesteuerungsabkom

Grenzüberschreitende Einsätze von Arbeitnehmern sind aus der globalisierten Welt nicht mehr wegzudenken. Mit dem erhöhten Aufkommen von Remote Work im Zuge der Covid-19-Pandemie verstärkt sich dieser Trend. Zugleich sind Unternehmen für die damit einhergehenden Compliance-Risiken sensibilisiert. Diese verwirklichen sich nicht selten in Form starker Reputationsschäden hoher Strafzahlungen sowie Anwaltskosten für Internal Investigations und Rechtstreitigkeiten mit den Steuerbehörden.Das vorliegende Werk befasst sich mit der Auslegung des Arbeitgeberbegriffes im Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) zwischen der Schweiz und Deutschland. Davon hängt häufig ab in welchem Staat ein Arbeitnehmer im Fall der grenzüberschreitenden Entsendung zu einer anderen Konzerngesellschaft oder der internationalen Arbeitnehmerüberlassung bzw. des Personalverleihs besteuert wird und welche Gesellschaft in welchem Staat zum Lohnsteuer- bzw. Quellensteuerabzug verpflichtet ist.Berücksichtigt werden hierbei die spezifische Sicht sowohl der Schweiz als auch Deutschlands sowie die Besonderheiten des DBA im Vergleich zum Musterabkommen der OECD. Der Großteil der Ausführungen ist auch auf die DBA Deutschlands und der Schweiz mit jeweils anderen Staaten anwendbar. Daneben enthält das Werk auch relevante Bezüge zur Auslegung von Doppelbesteuerungsabkommen im Allgemeinen sowie der Berücksichtigung konzerninterner Arbeitnehmerentsendungen durch Verrechnungspreise.

Preis: 89.00 € | Versand*: 0.00 €
Die aktuelle Entwicklung der Selbstanzeige im Steuerrecht seit den Verschärfungen zum 01.01.2015 (Veilchner, Elisa)
Die aktuelle Entwicklung der Selbstanzeige im Steuerrecht seit den Verschärfungen zum 01.01.2015 (Veilchner, Elisa)

Die aktuelle Entwicklung der Selbstanzeige im Steuerrecht seit den Verschärfungen zum 01.01.2015 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20220629, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Veilchner, Elisa, Seitenzahl/Blattzahl: 104, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Sonstiges, Fachkategorie: Rechnungswesen, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 8, Gewicht: 163, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 47.95 € | Versand*: 0 €

Was bedeutet der Begriff "Stichtag" in den Bereichen Vertragsrecht, Steuerrecht und Personalwesen und welche Bedeutung hat er in diesen verschiedenen Domänen?

Im Vertragsrecht bezeichnet der Stichtag den Zeitpunkt, an dem ein Vertrag in Kraft tritt oder endet. Im Steuerrecht ist der Stich...

Im Vertragsrecht bezeichnet der Stichtag den Zeitpunkt, an dem ein Vertrag in Kraft tritt oder endet. Im Steuerrecht ist der Stichtag der Zeitpunkt, zu dem bestimmte steuerliche Ereignisse oder Transaktionen berücksichtigt werden, z.B. der Bilanzstichtag für die Ermittlung des steuerlichen Gewinns. Im Personalwesen bezieht sich der Stichtag auf den Zeitpunkt, zu dem bestimmte Personalmaßnahmen wie Gehaltsabrechnungen, Urlaubsansprüche oder Sozialversicherungsbeiträge festgelegt werden. In allen drei Bereichen ist der Stichtag von entscheidender Bedeutung, um rechtliche und finanzielle Verpflichtungen festzulegen und zu erfüllen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die rechtlichen Grundlagen und Verfahren zur Überprüfung und Anfechtung von Verwaltungsakten in verschiedenen Rechtsordnungen? Wie unterscheiden sich die Verfahren zur Überprüfung von Verwaltungsakten in verschiedenen Rechtsgebieten wie dem Verwaltungsrecht, dem Steuerrecht und dem Sozialrecht?

In den meisten Rechtsordnungen gibt es rechtliche Grundlagen und Verfahren zur Überprüfung und Anfechtung von Verwaltungsakten, di...

In den meisten Rechtsordnungen gibt es rechtliche Grundlagen und Verfahren zur Überprüfung und Anfechtung von Verwaltungsakten, die es den Bürgern ermöglichen, gegen Entscheidungen der Verwaltung vorzugehen. Diese Verfahren können je nach Rechtsordnung unterschiedlich sein, aber sie beinhalten in der Regel die Möglichkeit, einen Verwaltungsakt vor Gericht anzufechten und auf seine Rechtmäßigkeit überprüfen zu lassen. Im Verwaltungsrecht können Bürger Verwaltungsakte vor Verwaltungsgerichten anfechten und auf ihre Rechtmäßigkeit überprüfen lassen. Im Steuerrecht können Steuerzahler gegen Steuerbescheide Einspruch einlegen und diese vor Finanzgerichten überprüfen lassen. Im Sozialrecht können Betroffene gegen Entscheidungen von Sozialbehörden vor Sozial

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die Bedeutung des Begriffs "Stichtag" in den Bereichen Vertragsrecht, Steuerrecht und Personalwesen?

Ein Stichtag ist ein festgelegter Zeitpunkt, an dem bestimmte Vertragsbedingungen, steuerliche Verpflichtungen oder personalbezoge...

Ein Stichtag ist ein festgelegter Zeitpunkt, an dem bestimmte Vertragsbedingungen, steuerliche Verpflichtungen oder personalbezogene Ereignisse eintreten oder erfüllt sein müssen. Im Vertragsrecht markiert der Stichtag den Beginn oder das Ende der Vertragslaufzeit oder die Fälligkeit von Zahlungen. Im Steuerrecht bezieht sich der Stichtag auf den Zeitpunkt, zu dem steuerliche Verpflichtungen wie die Einreichung von Steuererklärungen oder die Zahlung von Steuern erfüllt sein müssen. Im Personalwesen kennzeichnet der Stichtag wichtige Termine wie die Abrechnung von Gehältern, die Einreichung von Urlaubsanträgen oder die Durchführung von Leistungsbeurteilungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Bei was handelt es sich bei einem anorganischen Konzern?

Ein anorganischer Konzern ist ein Unternehmen, das durch Fusionen und Übernahmen entstanden ist, anstatt durch internes Wachstum....

Ein anorganischer Konzern ist ein Unternehmen, das durch Fusionen und Übernahmen entstanden ist, anstatt durch internes Wachstum. Es wächst durch den Erwerb anderer Unternehmen in verschiedenen Branchen oder Regionen. Im Gegensatz dazu wächst ein organischer Konzern durch internes Wachstum und Entwicklung neuer Geschäftsbereiche.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Das Negative Vorzeichen Im Steuerrecht  Kartoniert (TB)
Das Negative Vorzeichen Im Steuerrecht Kartoniert (TB)

Das Steuerrecht ist unmittelbar geld- und damit zahlenbezogen. In der Regel gehen diese Zahlen mit positiven Werten in die Berechnungen ein. Gelegentlich nehmen Zahlen im Steuerrecht aber auch negative Werte an haben ein negatives Vorzeichen. So spricht man von negativen Einnahmen negativen Werbungskosten und negativen Sonderausgaben. Aktuell ist mit negativen Einlagezinsen umzugehen die mitunter als negative Einnahmen eingeordnet werden von der Finanzverwaltung aber als Werbungskosten.Der unübersichtliche Befund legt eine grundsätzliche Befassung mit der Thematik nahe. Der Band vereint die Beiträge ausgewiesener Experten die sich auf einem Symposion der Steuerrechtswissenschaftlichen Vereinigung Heidelberg e. V. im Mai 2021 über das Negative Vorzeichen im Steuerrecht ausgetauscht haben.

Preis: 19.95 € | Versand*: 0.00 €
Anonym: Erfolgsfaktoren für Crossmedia Storytelling am Beispiel von Steve Jobs und dem Apple-Konzern
Anonym: Erfolgsfaktoren für Crossmedia Storytelling am Beispiel von Steve Jobs und dem Apple-Konzern

Studienarbeit aus dem Jahr 2022 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Finales Ziel dieser Arbeit ist die Ableitung von Erfolgsfaktoren für ein wirkungsvolles Crossmedia Storytelling auf Basis des Beispiels von Steve Jobs beziehungsweise des Apple-Konzerns. Um dieses zu erreichen, werden verschiedene Modalziele genutzt. Hierzu werden zunächst generell die Grundzüge des Storytellings erarbeitet und danach ein Fokus auf die Merkmale des Crossmedia Storytellings gelegt. Aufbauend auf diesen Grundlagen erfolgt eine Betrachtung des Crossmedia Storytellings anhand des Beispiels Steve Jobs und Apple. Dabei wird deutlich, dass der Konzern dieses Marketinginstrument gezielt und erfolgreich einsetzt ¿ zum einen mit der Heldenstory von Steve Jobs und zum anderen mit aktuellen Beispielen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Gelbe Erläuterungsbücher / Europäisches Steuerrecht  Leinen
Gelbe Erläuterungsbücher / Europäisches Steuerrecht Leinen

Zum WerkDas Europäische Steuerrecht umfasst alle steuerrechtsbezogenen Vorschriften des Europäischen Unionsrechts sowie alle Normen des nationalen Steuerrechts die Europarechtsbezug aufweisen. Diese weit verstreuten und nicht immer sofort erkennbaren Einzelregelungen werden in diesem Werk in Kommentarform zusammengefasst. Die Anwender/innen in der Praxis erhalten so keine abstrakte Übersicht sondern eine auf den konkreten Fall anwendbare normbezogene Aufarbeitung der Materie.Zum InhaltIm Rahmen des ersten Teils werden diejenigen Normen des Europarechts kommentiert die einen Bezug zum Steuerrecht aufweisen.Vorweg wird das Primärrecht hinsichtlich seiner steuerrechtsrelevanten Aspekte kommentiert. Es folgt das Sekundärrecht wobei die Richtlinienvorschriften zu den indirekten Steuern insbesondere der Umsatzsteuer im engen Zusammenhang mit dem umsetzenden deutschen Recht kommentiert werden. Die ertragsteuerlichen Richtlinien werden grundsätzlich voll und artikelweise kommentiert. Lediglich weniger praxisrelevante Vorschriften erfahren nur eine Abschnittskommentierung. Das sekundäre Verfahrensrecht schließlich wird in der Regel abschnittsweise kommentiert.Die weiteren Teile widmen sich der Kommentierung des nationalen Steuerrechts das Bezüge zum Europarecht aufweist. Die Kommentierung ist nach Steuerarten thematisch gegliedert. Die Vorschriften der Einzelsteuergesetze werden nur insoweit kommentiert als sie Bezüge zum Europarecht aufweisen die bereits in Rechtsprechung Verwaltung oder Literatur thematisiert oder entschieden wurden.Vorteile auf einen Blick kommentarmäßige vorschriftsbezogene Aufarbeitung des Europäischen Steuerrechts systematisch und übersichtlich strukturiert praxisbezogen verdeutlicht den Zusammenhang zwischen nationalem Recht und Europarecht ZielgruppeFür Steuerjuristinnen und Steuerjuristen Steuerberatung Rechtsanwaltschaft.

Preis: 249.00 € | Versand*: 0.00 €
Fahrzeugnutzung Im Steuerrecht - Florian Kleinmanns  Kartoniert (TB)
Fahrzeugnutzung Im Steuerrecht - Florian Kleinmanns Kartoniert (TB)

Alle Fragen rund um die Kfz-Besteuerung sind ein Dauerthema im Steuerrecht. Dazu gehören Einzelthemen wie die Besteuerung von Dienstwagen das Führen von Fahrtenbüchern und die Geltendmachung von Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte aber mittlerweile auch der Einsatz von Jobrädern. Der Gesetzgeber fördert Elektromobilität im Straßenverkehr und setzt zusätzliche steuerliche Anreize. Der Autor stellt alle Ausführungen zur Besteuerung von Fahrzeugen gegliedert nach Lebenssachverhalten dar und geht dabei auf ertragsteuerliche lohnsteuerliche und umsatzsteuerliche Fragen ein. Der Blick auf die Wechselwirkungen zwischen den Steuerarten ermöglicht zielgerichtete Entscheidungen bei der Gestaltung jedes einzelnen Sachverhalts. Mit allen Rechtsänderungen u.a. durch das Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität das Jahressteuergesetz 2020 das Zweite Corona-Steuerhilfegesetz Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen. Rechtsstand: 01.06.2021

Preis: 34.95 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die rechtlichen Grundlagen und Verfahren für die Erteilung, Änderung oder Aufhebung eines Verwaltungsakts in verschiedenen Rechtsgebieten wie Verwaltungsrecht, Steuerrecht und Sozialrecht?

Die rechtlichen Grundlagen für die Erteilung, Änderung oder Aufhebung eines Verwaltungsakts sind im jeweiligen Rechtsgebiet gesetz...

Die rechtlichen Grundlagen für die Erteilung, Änderung oder Aufhebung eines Verwaltungsakts sind im jeweiligen Rechtsgebiet gesetzlich geregelt. Im Verwaltungsrecht erfolgt die Erteilung, Änderung oder Aufhebung eines Verwaltungsakts gemäß den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes. Im Steuerrecht erfolgt dies nach den Regelungen der Abgabenordnung und im Sozialrecht nach den Vorschriften des Sozialgesetzbuchs. Die Verfahren zur Erteilung, Änderung oder Aufhebung eines Verwaltungsakts beinhalten in der Regel die Anhörung der Betroffenen, die Begründung des Verwaltungsakts und die Möglichkeit der Rechtsmittel. Die jeweiligen Verfahrensregelungen dienen dazu, die Rechte

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der Unterschied zwischen Kooperation, Joint Venture, Konzern und Allianz?

Kooperation bezieht sich auf eine Zusammenarbeit zwischen zwei oder mehreren Unternehmen, bei der sie gemeinsam an einem Projekt o...

Kooperation bezieht sich auf eine Zusammenarbeit zwischen zwei oder mehreren Unternehmen, bei der sie gemeinsam an einem Projekt oder einer Initiative arbeiten. Ein Joint Venture ist eine spezielle Form der Kooperation, bei der zwei oder mehrere Unternehmen eine separate Geschäftseinheit gründen, um gemeinsam ein bestimmtes Projekt oder eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen. Ein Konzern hingegen ist eine Organisation, die aus mehreren rechtlich eigenständigen Unternehmen besteht, die jedoch unter einer gemeinsamen Dachgesellschaft zusammengefasst sind. Eine Allianz ist eine Vereinbarung zwischen zwei oder mehreren Unternehmen, bei der sie ihre Ressourcen und Fähigkeiten bündeln, um gemeinsam bestimmte Ziele zu erreichen, jedoch ohne eine separate Geschäftseinheit zu gründen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Rolle spielt ein Insolvenzverwalter im Rahmen eines Insolvenzverfahrens und wie unterscheidet sich seine Tätigkeit in verschiedenen Rechtsgebieten wie Wirtschaftsrecht, Steuerrecht und Arbeitsrecht?

Ein Insolvenzverwalter übernimmt die Verwaltung und Abwicklung des Vermögens eines insolventen Unternehmens oder einer Person. Im...

Ein Insolvenzverwalter übernimmt die Verwaltung und Abwicklung des Vermögens eines insolventen Unternehmens oder einer Person. Im Wirtschaftsrecht ist er dafür verantwortlich, die Gläubiger zu befriedigen und eine möglichst hohe Quote für sie zu erzielen. Im Steuerrecht muss er die steuerlichen Angelegenheiten des insolventen Unternehmens regeln und die steuerlichen Pflichten erfüllen. Im Arbeitsrecht ist er zuständig für die Abwicklung von Arbeitsverhältnissen und die Auszahlung von offenen Löhnen und Gehältern. In allen Rechtsgebieten ist es seine Aufgabe, die Interessen der Gläubiger zu wahren und das Insolvenzverfahren ordnungsgemäß durchzuführen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie weit darf der Staat in einen Konzern, zum Beispiel die Autoindustrie, eingreifen?

Der Umfang des staatlichen Eingriffs in einen Konzern wie die Autoindustrie hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich de...

Der Umfang des staatlichen Eingriffs in einen Konzern wie die Autoindustrie hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der rechtlichen Rahmenbedingungen, der wirtschaftlichen Bedeutung des Unternehmens und der Art des Eingriffs. In einigen Fällen kann der Staat beispielsweise durch Regulierung und Gesetzgebung eingreifen, um Umweltstandards oder Verbraucherschutzvorschriften durchzusetzen. In anderen Fällen kann der Staat finanzielle Unterstützung oder Rettungsmaßnahmen anbieten, um Unternehmen in Krisenzeiten zu stabilisieren. Der genaue Umfang des staatlichen Eingriffs wird oft durch politische Entscheidungen und den gesellschaftlichen Konsens bestimmt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.